Verkehrsrecht

Frühzeitige Rechtsberatung und Besprechung

In der anwaltlichen Praxis spielt der Bereich Verkehr eine große Rolle. Das betrifft den Erwerb oder die Veräußerung von Fahrzeugen einerseits ebenso wie die Betreuung in Strafverfahren oder – noch häufiger – Ordnungs- widrigkeitenangelegenheiten wie Geschwindigkeitsverstößen und ähnliche häufig vorkommende Dinge (rote Ampeln, Abstand).

Hier ist es wichtig, dass sich Betroffene sofort, wenn sie behördliche Schreiben erhalten hier melden oder noch besser bereits dann, wenn man den Sachverhalt bereits unmittelbar wahrgenommen hat (“man hat es blitzen sehen“). Der Führerschein ist Ihnen zu Recht lieb und teuer und deshalb ist frühzeitige Beratung und Besprechung der Vorgehensweise ein wesentliches Element des Erhaltes der Fahrerlaubnis, wenn Verkehrsverstöße zur Debatte stehen.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren